Was spielt ihr derzeit?

Dieses Thema im Forum "Gaming Diskussion" wurde erstellt von Dragnet, 7/8/18.

  1. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    985
    Lebt noch jemand hier? :coffee:

    So nach gefühlt drölftrillionen Jahren mal einen neuen Rechner gegönnt da auch GraKas wieder bezahlbar sind. Dachte mir so guter Zeitpunkt für einen Kauf, nachdem Bitcoin Farming im Arsch ist und bevor uns China in genau diesen tritt. Da muss ich einiges nachholen:

    Elden Ring: Der Kamera Schrott scheint weg zu sein, gibt eine Option um diese Drehung da in den Menüs auszustellen. Sah auf den ersten Blick gut aus, gönn ich mir also.

    Red Dead 2: GraKa Porno inc, schau ich mir auch mal an, hatte ich eh irgendwann mal im Sale geholt.

    Cult of the Lamb: Ja, gut hat nichts mit dem neuen Rechner zu tun, finds aber sehr hübsch gemacht, auch der Soundtrack. Ausnahmsweise ein Spiel für den Controller. :)

    Ansonsten vielleicht auch mal wieder Planetside 2 installieren wenn ich mit den Rest durch bin…oder Hunt? Hmmm...
     
  2. GibSral

    GibSral KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    193
    Dann schau ich mir Elden Ring vielleicht auch mal an.
    Read Dead 2 hab ich irgendwie auch noch nicht gespielt.

    Auf Planetside hätte ich ja auch mal wieder Bock muss ich sagen.
     
  3. shrotty

    shrotty KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    503
    Was man halt so leben nennt :D

    Ich warte auf Baldur's Gate 3, Last Epoch und Diablo 4. Kommt aber vermutlich alles erst nächstes Jahr. Ansonsten reicht mir Dota2 und Diablo2R weiterhin für n paar mal die Woche.

    Und Camelot Unchained kommt ja bestimmt auch bald. :lol:
     
  4. Saxman

    Saxman KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    163
    aufgrund von heute beginnender ALtersteilzeit werd ich auch wieder mehr zocken. Derzeit primär WoW, aber Elden Ring ist auch noch auf der Liste und in das neue Addon von Age of Conan (erstmals Magie im Spiel) werd ich wohl auch reingucken^^
     
  5. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    985
    So Elden Ring ist absolut großartig, geht jetzt auch problemlos mit M/K. Kann man alles vernünftig einstellen, auch parry funktioniert jetzt viel besser damit als bei der DS:RE Edition. Ganz klare Kaufempfehlung, im Moment so das beste Openworld RPG was ich bisher gesehen habe.

    Vorteil ist auch, man hat keine doofen Quests und so mega viel zu erkunden. Man bekommt halt permanent aufs Maul, macht aber Spaß. :D
     
  6. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    985
    So Elden Ring durch, mit Fat-Roll Tank zu spielen war vielleicht nicht die beste Idee, aber es gab wieder die üblichen Möglichkeiten zu cheesen bzw. an bestimmten Stellen sehr effektiv zu grinden. In sofern kam ich gut durch, obwohl mitten drin so der eine oder andere Durchhänger war. Das lag sogar ein bischen am Open World System meiner Meinung nach, ich muss sagen ein DS1:RE funktioniert auch ohne und war trotzdem immersiv genug. Ich fand das in vielen Teilen sogar dort besser, da Elden Ring auch so einige Stellen und Gegner einfach wiederverwendet.

    DS1:RE ist zwar nicht Open World, aber auch nicht schlauchig und sehr abwechslungsreich von den Gebieten/Gegnern. Das trifft auf Elden Ring so nicht komplett zu. Ich sag mal so, mit Drachen wurde man auch schon in Skyrim zugespammt und das war auch nicht geil. o_O

    Trotzdem sehr gutes Spiel, man muss aber auch schon klar kommen da in Bosskämpfen permant auf die Fresse zu bekommen und sich auf die grundsätzliche Gamemechanik einlassen. Das ist aber in allen Soules Spielen so.

    Als nächstes gebe ich mir dann Red Dead 2, da dürfte es dann entspannter werden.
     
    Cartesii gefällt das.
  7. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    985
    Dark and Darker, ist gerade Playtest Phase 4free auf Steam. Gestern mit Delo gespielt, sehr geil.

    Das Spiel ist so ungefähr Battle Royale in nem Dungeon mit derzeit max 3 Spieler in Team. Ist aber nicht pur PvP, die Mobs da drin sind auch ziemlich hart. Das Kampfsystem ist schon ein bischen Oldschool, aber irgendwie macht das richtig laune.

    Ist aber glaube ich morgen schon wieder vorbei der Playtest, von mir aus sollen die da einen EA raushauen. Full Game soll irgendwann Ende nächsen Jahres wohl erst kommen. :book:

     
  8. Cartesii

    Cartesii Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    186

    Hab nun alle auf Steam erhältlichen Teile der Reihe durch.
    Zuletzt Trails from Zero.

    Die BESTE JRPG-Reihe die ich bisher gespielt habe <3 :)

    Freue mich wenn sie Azure+Reverie bei uns rausbringen und danach die 2 Dark(ness) Teile ^^
     
  9. shrotty

    shrotty KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    503
    Ich hab mir irgendwie abgewöhnt EA zu spielen, irgendwie kann ich dann das eigentliche Spiel hinterher nicht mehr genießen. Das was ich von Dark and Darker gesehen habe sah aber super aus, genau mein Ding.
     
  10. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    985
    Finde das kommt drauf an. Irgendein Story Spiel oder so würde ich auch nicht in EA kaufen. Aber so ein Multiplayer Spiel wie das hier, würde sich ja quasi weiterentwickeln. War DoTA nicht auch EA am Anfang? Da kommen halt auch ständig neue Updates hinzu. Gibt halt solche und solche EAs, finde kann man nicht pauschal sagen.

    Valheim zum Beispiel, habe ich bisher nicht wieder gespielt weil es EA ist, sondern weil ich zwischendurch immer mal wieder auf die Updates geschaut habe und da an Content, nicht wirkliches was neues dazu kam. Trotzdem war/ist es schon im EA ein gutes Spiel. Aber da ist eher der fehlende neue Content das Problem als das es in EA ist.

    Singleplayer ist aber eine ganz andere Nummer, da merke ich das auch an The Planet Crafter. Fands super, aber jetzt nochmal alles neu aufbauen bzw. in die vor Monaten erstellte Welt wieder zu gehen, hab ich irgendwie auch kein Bock. Da hätte ich auch auf das Full Release warten sollen. :coffee:
     
  11. shrotty

    shrotty KGB Mitglied

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    503
    Keine Ahnung, hab erst mit der Beta angefangen, man brauchte ja so n invite key.
    Aber stimmt schon, ist vermutlich n Unterschied zwischen Multi- und Singleplayer. Ich werde z.B. Baldur's Gate 3 nicht anfassen, bis es fertig ist. Valheim war für EA sehr ausgereift, das ist glaube ich auch das einzige EA in meinem Steam Account soviel ich weiß.
     
  12. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    408
    Phasmophobia ist auch ein gutes Early Access.
    Da hatte man schon ein sehr gutes Game bekommen, und jetzt sieht man recht viele Verbesserungen und Änderungen am Spiel über die Patches hinweg.

    Ich bekomme weniger bei sehr vielen normal releasten Spielen, soviel ist sicher.
     
  13. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    985
    Nächster Dark an Darker Playtest (kann man in Steam dann einfach den Invite anfordern ab dann):

    EU Central (Frankfurt) - December 16, 2022 12:00PM
     
    Nachtfalke gefällt das.
  14. Cartesii

    Cartesii Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    186
    Hab nun alle : The Legend of Heroes Spiele durch die es hier auf Englisch bzw. mit englischem Patch gibt. Sky 1-3, die 2 Crossbell Teile und Cold Steel 1-4.

    Nächstes Jahr gibt es dann Reverie irgendwann und hoffentlich +soon+ auch die 2 neuen Dark-Teile!

    Insgesamt war/ist das die beste JRPG-Reihe die ich je gespielt habe x)
    Und das Worldbuilding ist einfach nur genial, auch wenn jeder Teil langsam beginnt, aber die Immersion/Story und vor allem das jeweilige Finale ist einfach nur genial :)
    Klare Kaufempfehlung für JRPG-Fans.

    Nun mal schauen was ich als nächstes spielen werd.
    Hab diese Utawarerumono Teile bei Steam besorgt und Disco Elysium, wobei letzterer Teil mich beim Anspielen eher abgeschreckt hat.