Der Musikthread!?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Ozotora/Dwanex, 25/10/18.

  1. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    232
    Hamburg hat eine so schlechte Musikszene ;(

    Die Leute reden in den leiseren Songs so laut, dass die Bands übertönt werden, das ist einfach so scheiße. Und viele Acts, selbst die großen, sind selten komplett ausverkauft.
     
  2. Ozotora/Dwanex

    Ozotora/Dwanex Mitglied

    Registriert seit:
    29/5/18
    Beiträge:
    99
    Ganz ehrlich, für eine ordentliche Musikszene muss man im Ruhrgebiet wohnen. Gerade im Raum Köln/Düsseldorf ist es ein Paradies. Hier in OWL hingegen ist es noch schlimmer. Alles was Alternativ ist, ist hier quasi nicht vorhanden. Egal ob es da um Konzerte oder Partys geht.
     
  3. Isaro

    Isaro Mitglied

    Registriert seit:
    19/5/18
    Beiträge:
    232
    Ja, aber Musik wähnt sich ja dank Elbphilharmonie als Musikhauptstadt.
    Dabei passt so einfach mal gar nichts. Proberäume weniger immer weniger, in Gewerbegebieten dürfen Bands nur bis 22 Uhr spielen vor 14k Leuten, weil sich "Anwohner" beschwert haben. Ed Sheeran darf dafür im Wohngebiet schön bis spät nachts spielen vor 80k Leuten. Dank Harry Potter Dauerbeschallung weichen nun alle Bands aus dem soundtechnisch besseren Mehr Theater zurück in die Sporthalle, und da schafft es leider nicht jeder seinen Sound ordentlich zu liefern weil das Ding einfach nur die Hölle ist. Glaube man könnt das ewig fortführen :(
     
  4. Dragnet

    Dragnet Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    15/10/14
    Beiträge:
    782